Kategorie: Ratgeber

Impfpläne in Österreich

Prävention durch Impfen Im österreichischen Gesundheitssystem gibt es einen sogenannten Impfplan. Dieser wurde in enger Zusammenarbeit zwischen Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und Experten des Nationalen Impfgremiums erarbeitet. Ziel dieses Impfplanes ist, dass denen, die sich gerne...

Entbindung in einem Geburtshaus

Auch wenn man meint Geburtshäuser gäbe es schon ewig, ist dies nicht der Fall bzw. stimmt nur zum Teil. Der Trend zum Geburtshaus wurde auch in Österreich erst vor einigen Jahren wieder entdeckt. Die Entbindung...

Schönheitsoperationen deutlich gestiegen

Der Wunsch nach künstlich geschaffener Schönheit ist in den Österreich in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Inzwischen gibt es in Österreich rund 40.000 Schönheitsoperationen pro Jahr und die Tendenz ist steigend. 90 Prozent derer, die...

Österreich ist zu dick!

Weltweit ist ca. ein Drittel der Menschen übergewichtig und sogar schon fettleibig. Dies geht aus einer Studie hervor, bei der Daten aus 180 Ländern gesammelt wurden. Die Entwicklung trifft dabei vor allem Industrieländer, wo die...

Früherkennungsprogramm bei Brustkrebs

Unter den vielen Krebsarten, an denen Menschen in Österreich erkranken, gehört Brustkrebs mit einer Häufigkeit von 30 Prozent zu den Favoriten. Jährlich sind es rund 5.500 Frauen in Österreich, die neu erkranken. Doch im Rahmen...

Rauchen unter Jugendlichen stark verbreitet

Ein Drittel der Einwohner Österreichs raucht. Schon 15jährige greifen jeden Tag zur Zigarette in diesem Land. Entsprechend hoch ist auch der Anteil der jugendlichen Raucher in Österreich und sehr schwer ist es damit aufzuhören. Denn...

Vorsorge- bzw. Früherkennungs-Untersuchungen

In Österreich werden für Babys und Kinder kostenlose Untersuchungen angeboten. Diese beginnen direkt nach der Geburt und die letzter, die U10, ist dann im Alter von 5 Jahren. Bei diesen Untersuchungen wird geprüft, ob das...

Was tun für ein gesundes Immunsystem?

Um ein gesundes Immunsystem aufrecht zu erhalten sollte man ebenso die Enzyme im Auge behalten. Jedoch erkennen die wenigsten Menschen die zentrale Bedeutung von Enzymen. Diese spielen bei der Aufrechterhaltung eines gesunden Immunsystems eine entscheidende...

Weniger Gehirnzellen durch schlechte Ernährung?

Wer sich ungesund ernährt, fördert nicht nur das Übergewicht, den Bluthochdruck, hohe Blutfettwerte oder Diabetes, sondern lässt zudem das Gehirn schrumpfen. Klingt verrückt, ist aber wahr. Unglücklicherweise sind gerade Bereiche des Gehirns betroffen, die für...

Gegen Grippe impfen lassen

Regelmäßig im Herbst wird dazu aufgerufen sich gegen Grippe (Influenza) impfen zu lassen. Diese Impfung bietet natürlich nur Schutz gegen die „echte Grippe“, die auch bei gesunden Menschen zu einer schweren Krankheit und einem ausgeprägten Krankheitsgefühl führt....

Die Sonderklassenversicherung

Das Sozialversicherungssystem sieht vor, dass alle eigentlich bei einer Krankenkasse versichert sind. Diese zentrale Versicherung sorgt dafür, dass jeder in Österreich die gleiche Leistung erhält. Es gibt keine Ungerechtigkeiten. Diese Krankenversicherung wird auch Sonderklassenversicherung genannt....

Wenn Frauen beim Sex Schmerzen haben

Sex mit dem Partner erleben viele Frauen als sehr schmerzhaft. Gründe dafür kann es viele geben, die seelischer und körperlicher Natur sein können. Meist sind diagnostiziert wird hier Dyspareunie, also allgemein Schmerzen beim Sex. Ursächlich...

Österreich greift mit Rauchverbot durch

Bisher war Österreich ein Land, in dem die Raucher wenigstens noch einige Freiheiten genießen konnten, denn bisher war das Land eines der letzten „Raucherparadiese“ auf der Welt. Wie im ersten Halbjahr 2015 aber berichtet wurde...

Ernährung bei Magenbeschwerden

Wie ernährt man sich bei Magenbeschwerden? Die Magen- oder Darmschleimhaut kann akut entzündet sein. Dabei muss beim Vorliegen von einem Geschwür natürlich in erster Linie die Entzündungsursache beseitigt werden. Jeder, der Magenbeschwerden hat, der muss...

Wie viel soll man trinken?

Warum ein Mensch sehr viel trinken soll, ist ganz einfach erklärt: Der erwachsene menschliche Körper besteht zu 70 Prozent aus Wasser. Und dieses schwitzt man den Tag über nach und nach raus. Das ist auch...

Abnehmen

Abnehmen in den Alltag integrieren Bei einer Wochenarbeitszeit von 40 Stunden bleibt den Österreichern meist kaum noch Zeit für die Freizeitgestaltung. Zudem ist es auch schwer bei einer Vollbeschäftigung sich an ein Diätprogramm zu halten....

In-vitro-Fertilisation – Neues Fortpflanzungsmedizin Gesetz

Neues Fortpflanzungsmedizin-Gesetz bringt Hoffnung für Tausende Interessenverbände und viele kinderlose Paare forderten lange Zeit vergeblich, dass es eine Liberalisierung des österreichischen Fortpflanzungsmedizin-Gesetzes gebe. Nun wurde dies realisiert und es gibt einige Neuerungen, die Hoffnung für...

Welches Potenzmittel ist geeignet?

Tausende von Männern in Österreich leiden an einer Potenzstörung. Das heißt sie können ihre Sexual-Partnerin nicht mehr befriedigen und Beziehungen stehen kurz davor zu scheitern. Es gibt natürlich viele Möglichkeiten die Potenz wieder zu steigern,...

Alkoholkonsum in Österreich

Österreich – ein Land der Trinker? Der jüngste Europäische Gesundheitsbericht hat doch ein bisschen schockiert, denn danach soll es in Österreich sehr viele Menschen geben, die häufig Alkohol trinken! Österreich steht nämlich in punkto Alkoholkonsum...

Welche Gesundheitschecks gibt es für Frauen?

Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen bzw. deren Bezahlung wurden in Österreich im Jahr 1974 eingeführt. Die durchschnittliche Lebenserwartung bei Frauen lag damals bei knapp 75 Jahren. Heute leben Frauen im Schnitt sieben Jahre länger. Doch noch immer sterben...