Kategorie: Krankheiten

Polyneuropathie

Polyneuropathie ist eine Schädigung der Nerven des peripheren Nervensystems. Es ist eine Störung der Reizverarbeitung und –weiterleitung. Die Polyneuropathie äußert sich zumeist durch Gefühlsstörungen in Händen und Füßen, das Schmerz- und Temperaturempfinden sind gestört. Oft...

FSME – ab wann wird die Krankheit übertragen?

FSME ist die Abkürzung für Frühsommer-Meningo-Enzephalitis, eine Krankheit, die durch Zecken übertragen wird. Die Aufklärung über diese Krankheit, wie es dazu kommt und mit welchen Symptomen zu rechnen ist, stiftet manchmal Verwirrung. Denn Zecken übertragen...

Chronischer Reflux

Chronischer Reflux – welche Gefahren sind damit verbunden und wie behandelt man ihn richtig? Sodbrennen, saures Aufstoßen, ein bitterer Nachgeschmack im Mund. Diese und andere Symptome treten auf, wenn die Magensäure in die Speiseröhre zurückfließt...

Allergien

Es gibt eine ganze Reihe verschiedener Arten von Allergien. Sie werden zunächst unterschieden in der Art, wie die Allergene in den Körper gelangen. Allergene sind Substanzen, die bei Menschen mit empfindlichem Immunsystem, Reaktionen auslösen, wodurch...

Die Winterdepression

Depressionen im Winter Wenn die ersten nebligen Tage im Herbst kommen, verfallen einige Menschen in eine Melancholie, die aber nicht mit einer echten Depression zu vergleichen ist. Man nennt diese depressiven Stimmungsschwankungen um diese Jahreszeit...

Ebola Virus

Ebola – der tödliche Virus In den Nachrichten hören wir immer erschreckende Meldungen, wenn es um das Ebola-Virus geht, das meistens den Tod bringt. Seit die Technik in der Genmanipulation so fortgeschritten ist, haben Forscher...

Neurodermitis

Wer an Neurodermitis leidet, quält sich oft ein Leben lang mit den unangenehmen Symptomen. Es gibt aber ein paar Möglichkeiten, die Symptome so weit zu verbessern, dass die Krankheit zwar noch latent vorhanden ist, die...

Histaminintoleranz

„Ich trinke keinen Rotwein, da bekomme ich Ausschlag“ hört man öfter von Menschen, die an einer Histaminintoleranz leiden. Manche bekommen dazu noch Kopfschmerzen, Herzklopfen, Brechreiz oder Durchfall. Doch wird das alles nur von einem Glas...

Tinnitus

Für Leute, die unter Tinnitus leiden, gibt es keine Minute am Tag, an der sie nicht ein brummendes, pfeifendes oder klingelndes Geräusch in Ohren hören, das außer ihnen sonst kein anderer wahrnimmt. Die Ursachen für...

Endometriose

Wer an Endometriose leidet, sollte am besten auf allen Ebenen behandelt werden, um eine erfolgreiche Heilung, die auch langfristig anhält zu bewirken. Das bedeutet Körper, Geist und Seele werden in die naturheilkundliche Therapie miteinbezogen, zu...

Legionellen

Immer wieder hört man von Schließungen öffentlicher Gebäude oder Mietshäuser aufgrund einer Gefahr, die sich „Legionärskrankheit“ nennt. Gemeint ist damit die Infektion des Wassers mit den stäbchenförmigen Bakterien, den so genannten Legionellen. Bei schwerem Verlauf...

Gallensteine

Wenn jemand Gallensteine bekommt, hat das hauptsächlich etwas mit seiner Ernährungsweise zu tun. Die Bildung von Gallensteinen kann durch eine Ernährung, in der alle benötigten Nährstoffe enthalten sind, die die Gallenblase für eine reibungslose Funktionstüchtigkeit...

Dekubitus

Als Dekubitus wird in der Medizin ein Druckgeschwür bezeichnet, das entsteht, wenn Haut und Gewebe für längere Zeit unter Druck stehen, wie das der Fall ist, wenn man wegen einer Krankheit lange Zeit ans Bett...

Kolonkarzinom

Kolonkarzinom und Rektumkarzinom Darmkrebs kann jeden Teil des Darmes befallen. Am häufigsten tritt die bösartige Erkrankung im Dickdarm (Kolonkarzinom) und im Mastdarm (Rektumkarzinom) auf. Ganz selten betrifft Darmkrebs den Dünndarm. In über 90% der Darmkrebs-Fälle...

CFS Chronisches Müdigkeitssyndrom

CFS-Chronisches Müdigkeitssyndrom Ständige Erschöpfungszustände und Müdigkeit führen in der Regel dazu, dass man den Erwartungen und Anforderungen im Alltag nicht mehr gerecht werden kann. Wenn es noch schlimmer ist, kommt eine Interesselosigkeit an bisher geliebten...

COPD

COPD (chronic obstructive pulmonary disease) Die COPD, zu Deutsch „chronisch obstruktive Lungenerkrankung, ist der Oberbegriff für alle Lungenkrankheiten, bei denen die unteren Atemwege unter einer Verengung leiden, die lang anhaltend besteht. Dazu zählen unter anderem...

Das Basaliom

Als Basaliom bezeichnet der Mediziner eine Krebserkrankung, die in der obersten Hautschicht aufgrund starker Sonneneinstrahlung entsteht. Ein anderer Name für das Basaliom ist „Basalzellkarzinom“. Die Zellen in der oberen Hautschicht verändern sich durch zu viel...

Borreliose

Borreliose bzw. Lyme-Borreliose Die Lyme-Borreliose wird von der Zecke, die auch „gemeiner Holzbock“ genannt wird, übertragen. Es handelt sich dabei um eine Infektionskrankheit, gegen die mit Antibiotika vorgegangen wird. Meist wird nach einem Zeckenbiss die...

Alzheimer

Die Alzheimer-Krankheit, die auch Morbus Alzheimer oder Demenz vom Alzheimer-Typ genannt wird, ist eine dementielle Erkrankung, das bedeutet, dass Nervenzellen im Gehirn langsam immer weiter geschädigt und zerstört werden. Das führt zu einer Leistungsminderung im...

Arthritis

Patienten mit Arthritis haben Schmerzen und Schwellungen mit Wärmeentwicklung an ihren Gelenken. Diese häufig vorkommende Gelenkerkrankung, die mit Entzündungen einhergeht, kann nicht nur Erwachsene sondern auch Kinder treffen. Die am häufigsten auftretenden Formen der Arthritis...